Deutscher Schauspielpreis für Bernhard Conrad


Bernhard Conrad in Die Politiker
Foto: Kerstin Schomburg
 

 

Bei der Preisverleihung am Freitag, den 11. September in Berlin wurden die Preisträger des Deutschen Schauspielpreises 2020 bekanntgegeben. In der Kategorie „Schauspieler in einer Hauptrolle“ erhielt Bernhard Conrad die Auszeichnung für seine Darstellung der Zwillingsbrüder Eric und Basti in dem Spielfilm Kahlschlag, der auch schon mit dem Förderpreis Neues Deutsches Kino prämiert wurde.
 
Der Deutsche Schauspielpreis wird seit 2012 jährlich vom Bundesverband Schauspiel (BFFS) vergeben. Die weiteren Preisträger*innen in den insgesamt 14 Kategorien sind u.a. Alina Șerban für ihre Darstellung in Gipsy Queen und Sophie Rois für Rampensau.
 
Bernhard Conrad ist seit 2019 Mitglied des Ensembles am Schauspiel Hannover. Hier war er letzte Spielzeit u.a. als Kreon in Antigone. Ein Requiem sowie in Zeit aus den Fugen zu sehen. Ab 27. September wird Bernhard Conrad in dem Solo-Stück Die Politiker in der Regie von Marie Bues auf der Bühne des Schauspielhauses stehen.

 

Mehr zu Bernhard Conrad ...