Schauspiel

Mio, mein Mio

Es ist gut, dass du glücklich bist. Bleib glücklich. Mio, mein Mio.

von Astrid Lindgren

Premiere

30. Oktober 2022

Schauspielhaus


für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene

young_label_text

Termine und Karten

So, 30.10.2022 / 15:00 Uhr
young_label_text
Schauspielhaus / Premiere / anschließend Premierenfeier
13,00 € – 23,50 € / erm. ab 7,00 €


Regie Florian Fiedler
Bühne Maria-Alice Bahra
Kostüme Selina Peyer
Musik Martin Engelbach
Video Bert Zander
Dramaturgie Nora Khuon


Christian Bayer,


Live Musik Martin Engelbach

Inhalt

Bosse hat Sehnsucht – nach Wärme, Geborgenheit und Glück. In einer Mietshaussiedlung lebt er bei Pflegeeltern, die ihn herumkommandieren und kleinmachen. Seine Mutter ist bei seiner Geburt gestorben, von seinem Vater wird nur gesagt, er sei ein Lump, der sich rasch aus dem Staub gemacht habe, und Bosse selbst sei ein ebensolcher. Doch das will Bosse nicht glauben. Er ist kein schlechter Mensch und sein Vater sicher auch nicht.
Da geschieht ein Wunder: Ein Geist aus dem Land der Ferne erscheint und nimmt ihn mit sich. Dort ist sein Vater König und hat seit tausenden von Jahren auf ihn gewartet. Aus Bosse wird der Prinzensohn Mio, der der Retter des Landes werden soll. Denn Ritter Kato mit dem steinernen Herzen bedroht es. Er raubt Kinder und nimmt sie mit sich in das Land außerhalb – verwandelt als Vögel kreisen sie umher, ihre Not ist groß und das Leid der Eltern, die sie verloren haben, ebenso. Mio macht sich gemeinsam mit seinem neuen Freund Yum-Yum auf die gefährliche Reise, Kato zu finden und die Kinder zu befreien.
Glaube, Gemeinschaft, Fantasie besiedeln als große Kräfte Astrid Lindgrens Abenteuergeschichte. Ob diese die Wirklichkeit verändern und einen neuen Alltag für Bosse erschaffen können, wird Florian Fiedler, der zuletzt Heidi als bildmächtige Familiengeschichte in Hannover inszenierte, untersuchen.

Schulvorstellungen
Der Vorverkauf für Schulvorstellungen von Mio, mein Mio während der Vorweihnachtszeit hat bereits begonnen! Weitere Informationen und Termine können Schulen über schule@staatstheater-hannover.de anfragen und buchen.