Schauspiel

K(no)w Black Heroes

Es genügt nicht, die Wahrheit zu sagen, wenn nicht auch die Ursache der Unwahrheit bestimmt wird. (Anton Wilhelm Amo)

von Mable Preach und Ensemble

Premiere

10. Februar 2023

Ballhof Zwei


Uraufführung

für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene

young_label_text

Termine und Karten



Regie Mable Preach
Bühne Dennis Stoecker
Kostüme Sarah Meischein
Dramaturgie Murat Dikenci

Inhalt

Die Welt ist zugrunde gegangen, und wir reisen auf einen neuen Planeten zu – mit im Gepäck die Vision einer neuen Gesellschaft. Doch wer gehört zu unseren Vorbildern? Welches Erbe wurde uns mit auf den Weg gegeben? Mit popkulturellen Referenzen und afrofuturistischen Stilelementen hinterfragt die Regisseurin Mable Preach gemeinsam mit ihrem Ensemble und Performer:innen eben diese Utopie. Von wem haben wir was gelernt? Auf welches kollektive Gedächtnis baut unser Wissen auf? Die Eintrittskarte in das Paradies einer empowerten Gesellschaft ist wertvoll – die Reise dorthin ist lang.
Mable Preach ist seit vielen Jahren in der Hamburger Kunstszene präsent – als Regisseurin und Choreografin, als Kuratorin und Netzwerkerin. Sie ist Initiatorin des Festivals für urbane BIPoC-Jugendkultur FORMATION**NOW und Leiterin des Kultur- und Jugendvereins Lukulule. Zuletzt hat sie ihre Regiearbeit EMB*RACE YOUR CROWN** im Rahmen der Spielzeiteröffnung auf Kampnagel gezeigt. In ihrer Arbeit setzt sie sich kritisch mit Rassismus und (Neo-)Kolonialismus auseinander, fördert Empowerment und produziert alternative Bilder und Erzählungen zum weißen Mainstream.

Diese Produktion wird von der Premierenklasse des Wilhelm Busch Gymnasium Stadthagen begleitet. Nähere Infos zu unseren Premierenklassen finden Sie hier.

Empfehlungen