Schauspiel

ABC der Demokratie

Eine Begriffsklärung mit Ijoma Mangold und Gästen

Cumberlandsche Bühne


Description

Die Gesprächsreihe ABC der Demokratie befragte seit der Spielzeit 2017/18 am Schauspiel Hannover die Voraussetzungen demokratischer Gesellschaften, indem ihre Begriffe auf den Prüfstand gestellt wurden. Die Publizistin Carolin Emcke war Impulsgeberin und erste Gastgeberin der Reihe. Seit Oktober 2019 moderierte der Kulturjournalist Ijoma Mangold die Veranstaltungen.

Ijoma Mangold studierte Literaturwissenschaften und Philosophie in München und Bologna. Nach Stationen bei der Berliner Zeitung und der Süddeutschen Zeitung ist er kulturpolitischer Korrespondent bei DIE ZEIT. Er moderierte gemeinsam mit Amelie Fried die ZDF-Literatursendung Die Vorleser. Mit Thea Dorn, Denis Scheck und Felicitas von Lovenberg gehörte er seit 2013 zum Moderatoren-Quartett der Literatursendung lesenswert. Seit Juli 2020 moderiert Mangold gemeinsam mit Lars Weisbrod und Nina Pauer den Feuilleton-Podcast Die sogenannte Gegenwart bei der ZEIT. Mangold wurde mit dem Berliner Preis der Literaturkritik ausgezeichnet und verfasste den Bestseller Das deutsche Krokodil.

Recommendations