Premieren 2020/21

Lesen Sie hier das Spielzeitheft 2020/21

(PDF, 3.8 MB)

 

 

Terminänderungen vorbehalten

 

DON KARLOS

von Friedrich Schiller

REGIE Laura Linnenbaum

PREMIERE

18. SEPTEMBER 2020, SCHAUSPIELHAUS

 

DER URSPRUNG DER WELT

nach dem Comic von Liv Strömquist

REGIE Franziska Autzen

PREMIERE

19. September 2020, BALLHOF EINS

 

DER ZERBROCHNE KRUG

von Heinrich von Kleist

Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen

REGIE Lisa Nielebock

PREMIERE

20. September 2020, SCHAUSPIELHAUS

 

DIE POLITIKER

von Wolfram Lotz

REGIE Marie Bues

PREMIERIE

27. September 2020, SCHAUSPIELHAUS

 

GRUNDGESETZ – IN CONCERT

Schubert, Schrader, Pötsch und Rietschel

REGIE Friederike Schubert

URAUFFÜHRUNG

3. OKTOBER 2020, BALLHOF EINS

 

DER SPIELER

nach dem Roman von Fjodor Dostojewski

REGIE Tuschy / Suske

Übernahme vom Theater Bonn

HANNOVER-PREMIERE

10. OKTOBER 2020, BALLHOF ZWEI

 

DANCE NATION

von Clare Barron

REGIE Stephan Kimmig

DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG

16. OKTOBER 2020, SCHAUSPIELHAUS

 

DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY

nach dem Roman von Oscar Wilde

REGIE Nikolas Darnstädt

PREMIERE

1. NOVEMBER 2020, BALLHOF EINS

 

JUDAS

von Lot Vekemans

REGIE Oliver Meyer

PREMIERE

9. NOVEMBER 2020, CUMBERLANDSCHE GALERIE

 

THE RETURN

von Felix Landerer / Of Curious Nature

Koproduktion mit Landerer & Company

URAUFFÜHRUNG

12. NOVEMBER 2020, BALLHOF EINS

 

ASCHENPUTTEL

nach dem Märchen der Gebrüder Grimm

REGIE Swaantje Lena Kleff

PREMIERE

14. NOVEMBER 2020, SCHAUSPIELHAUS

 

DER BEGINN EINER NEUEN WELT

von Theresa Henning

REGIE Theresa Henning

URAUFFÜHRUNG

20. NOVEMBER 2020, BALLHOF ZWEI

 

HEDWIG AND THE ANGRY INCH

Musical von John Cameron Mitchell und Stephen Trask

REGIE Friederike Heller

PREMIERE

11. DEZEMBER 2020, SCHAUSPIELHAUS

 

EIN MANN SEINER KLASSE

nach dem Roman von Christian Baron

REGIE Lukas Holzhausen

URAUFFÜHRUNG

13. DEZEMBER 2020, BALLHOF ZWEI

 

BILDER DEINER GROSSEN LIEBE

nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf

REGIE Markus Bothe

PREMIERE

15. JANUAR 2021, BALLHOF EINS

 

FOKUS

nach dem Roman von Arthur Miller

REGIE Laura Linnenbaum

URAUFFÜHRUNG

22. JANUAR 2021, SCHAUSPIELHAUS

 

DAS LETZTE FEUER

von Dea Loher

REGIE Anja Behrens

PREMIERE

19. FEBRUAR 2021, SCHAUSPIELHAUS

 

DER SCHIMMELREITER

nach der Novelle von Theodor Storm

REGIE Ronny Jakubaschk

PREMIERE

5. MÄRZ 2021, BALLHOF EINS

 

BITCH, I’M A GODDESS

ein Projekt frei nach Euripides’ Bakchen

Koproduktion mit NNT Groningen

REGIE Guy Weizman

URAUFFÜHRUNG

12. MÄRZ 2021, SCHAUSPIELHAUS

 

BUNGALOW

nach dem Roman von Helene Hegemann

REGIE Rebekka David

PREMIERE

27. MÄRZ 2021, BALLHOF ZWEI

 

WOYZECK

von Georg Büchner

REGIE Lilja Rupprecht

PREMIERE

10. APRIL 2021, SCHAUSPIELHAUS

 

AMPHITRYON

von Heinrich von Kleist

REGIE Stephan Kimmig

PREMIERE

16. APRIL 2021, BALLHOF EINS

 

AUFZEICHNUNGEN AUS DEM KELLERLOCH /
BEI NASSEM SCHNEE

nach dem Roman von Fjodor Dostojewski

Regie Lukas Holzhausen

PREMIERE

MAI 2021, BALLHOF EINS

 

ÖL DER ERDE

von Ella Hickson

REGIE Armin Petras

DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG

28. MAI 2021, SCHAUSPIELHAUS

 

MYTHOS WIRKLICHKEIT

Ein Doppelabend von Jonathan Heidorn und Pia Kröll

REGIE Jonathan Heidorn, Pia Kröll

PREMIERE

4. JUNI 2021, BALLHOF ZWEI

 

WAS IHR WOLLT

von William Shakespeare

REGIE Ronny Jakubaschk

PREMIERE

12. JUNI 2021, HOFTHEATER

 

 

Terminänderungen vorbehalten

 

 

WEITER IM REPERTOIRE

 

--- SCHAUSPIELHAUS ---

 

DIE VERLORENE EHRE
DER KATHARINA BLUM

nach der Erzählung von Heinrich Böll

REGIE Stefan Pucher

 

HELD*INNEN

Liederabend

REGIE Friederike Schubert

 

IPHIGENIE

von Euripides und Johann Wolfgang von Goethe

REGIE Anne Lenk

 

ORLANDO

nach dem Roman von Virginia Woolf

REGIE Lily Sykes

 

RONJA RÄUBERTOCHTER

nach dem Roman von Astrid Lindgren

REGIE Nina Mattenklotz

 

WERTHER

nach dem Roman von Johann Wolfgang von Goethe

REGIE Lilja Rupprecht

 

 

--- BALLHOF EINS ---

 

DON QUIJOTE

nach dem Roman von Miguel de Cervantes

REGIE Tuschy / Suske

 

FIGAROS HOCHZEIT

von Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais

REGIE András Dömötör

 

NACKT ÜBER BERLIN

nach dem Roman von Axel Ranisch

REGIE Matthias Rippert

 

WAS NIE GESCHEHEN IST

nach dem Roman von Nadja Spiegelman

REGIE Alice Buddeberg

 

 

--- BALLHOF ZWEI ---

 

DARK ROOM

von Johannes von Dassel

REGIE Ran Chai Bar-zvi

 

ELEKTRISCHE FISCHE

von Susan Kreller

Klassenzimmerstück

REGIE Branko Janack

 

ELLBOGEN

von Fatma Aydemir

REGIE Alexander Riemenschneider

 

FURIEN DES ERINNERNS

KONZEPT UND REGIE Frl. Wunder AG

 

MITLEID.

DIE GESCHICHTE DES MASCHINENGEWEHRS

von Milo Rau

REGIE Alexandru Weinberger-Bara

 

MOHAMED ACHOUR ERZÄHLT CASABLANCA

von petschinka und Rafael Sanchez

REGIE Rafael Sanchez

 

THE MÄNNY

EINE MENSCHTIERVERKNOTUNG

von Nora Khuon, Kevin Rittberger, Dasniya Sommer

REGIE Kevin Rittberger

 

 

 

 

Lesen Sie hier das Spielzeitheft 2020/21

(PDF, 3.8 MB)