Premieren 2021/22

Lesen Sie hier das Spielzeitheft 2021/22

(PDF, 4.4 MB)

 

 

DER EINGEBILDETE KRANKE

von Molière

REGIE Anne Lenk

PREMIERE

24. SEPTEMBER 2021, SCHAUSPIELHAUS

 

VATER UNSER

nach dem Roman von Angela Lehner

REGIE Hannah Gehmacher

URAUFFÜHRUNG

30. SEPTEMBER 2021, BALLHOF ZWEI

 

KLIMATRILOGIE

von Thomas Köck

REGIE Marie Bues

PREMIERE

9. OKTOBER 2021, SCHAUSPIELHAUS

 

FRANKENSTEIN

nach dem Roman von Mary Shelley

REGIE Clara Weyde

PREMIERE

14. OKTOBER 2021, BALLHOF EINS

 

HEDWIG AND THE ANGRY INCH

(Drag-)Musical von John Cameron Mitchell

und Stephen Trask

REGIE Friederike Heller

PREMIERE

23. OKTOBER 2021, SCHAUSPIELHAUS

 

EIN MANN SEINER KLASSE

nach dem Roman von Christian Baron

REGIE Lukas Holzhausen

URAUFFÜHRUNG

HERBST 2021, BALLHOF ZWEI

 

ASCHENPUTTEL

nach dem Märchen der Gebrüder Grimm

REGIE Swaantje Lena Kleff

URAUFFÜHRUNG

31. OKTOBER 2021, SCHAUSPIELHAUS

 

ANATOMY OF A SUICIDE

von Alice Birch

REGIE Lilja Rupprecht

PREMIERE

26. NOVEMBER 2021, SCHAUSPIELHAUS

 

AUFZEICHNUNGEN AUS DEM KELLERLOCH.
BEI NASSEM SCHNEE

nach der Erzählung von Fjodor Dostojewski

REGIE Lukas Holzhausen

PREMIERE

28. NOVEMBER 2021, BALLHOF EINS

 

1000 SERPENTINEN ANGST

nach dem Roman von Olivia Wenzel

REGIE Miriam Ibrahim

PREMIERE

10. DEZEMBER 2021, BALLHOF ZWEI

 

TEENAGE DICK

von Mike Lew

REGIE Matthias Rippert

DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG

14. JANUAR 2022, BALLHOF EINS

 

EIN VOLKSFEIND

nach Henrik Ibsen

REGIE Stephan Kimmig

PREMIERE

21. JANUAR 2022, SCHAUSPIELHAUS

 

HAPPYLAND IS BURNING

von Theresa Henning

REGIE Theresa Henning

URAUFFÜHRUNG

12. FEBRUAR 2022, BALLHOF ZWEI

 

BITCH, I’M A GODDESS

nach Bakkhai von Euripides in einer Version

von Anne Carson

REGIE Guy Weizman

DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG

18. FEBRUAR 2022, SCHAUSPIELHAUS

 

ANNETTE, EIN HELDINNENEPOS

nach dem Roman von Anne Weber

REGIE Lily Sykes

PREMIERE

26. FEBRUAR 2022, SCHAUSPIELHAUS

 

DER MORDFALL HALIT YOZGAT

Oper von Ben Frost

REGIE Ben Frost

Eine Produktion von Staatsoper und Schauspiel Hannover

in Koproduktion mit dem Holland Festival

Auftragswerk der Staatsoper Hannover

URAUFFÜHRUNG

18. MÄRZ 2022, SCHAUSPIELHAUS

 

EVERY HEART IS BUILT
AROUND A MEMORY

von Markolf Naujoks

REGIE Friederike Heller

PREMIERE

19. MÄRZ 2022, BALLHOF EINS

 

BUNGALOW

nach dem Roman von Helene Hegemann

REGIE Rebekka David

PREMIERE

14. APRIL 2022, BALLHOF ZWEI

 

DAS VERMÄCHTNIS

von Matthew Lopez

REGIE Ronny Jakubaschk

PREMIERE

22. APRIL 2022, SCHAUSPIELHAUS

 

FOKUS

nach dem Roman von Arthur Miller

REGIE Laura Linnenbaum

URAUFFÜHRUNG

13. MAI 2022, SCHAUSPIELHAUS

 

DAS WIRKLICHE LEBEN

nach dem Roman von Adeline Dieudonné

REGIE Ran Chai Bar-zvi

URAUFFÜHRUNG

20. MAI 2022, BALLHOF EINS

 

YOU CAN’T WIN

von Mirko Borscht und Team

REGIE Mirko Borscht

URAUFFÜHRUNG

3. JUNI 2022, CUMBERLANDSCHE BÜHNE

 

SZENEN EINER EHE

Paartänze nach Ingmar Bergman

REGIE Stephan Kimmig

PREMIERE

10. JUNI 2022, SCHAUSPIELHAUS

 

 

EXTRAS

 

FALLEN

von Anna-Kirstine Linke und Team

REGIE Anna-Kirstine Linke

Kooperation mit der Theaterakademie Hamburg

URAUFFÜHRUNG

9. SEPTEMBER 2021, BALLHOF ZWEI

 

MARKT FÜR NÜTZLICHES WISSEN
UND NICHT-WISSEN

HAB UND GUT

Eigentum, gemachte Armut und eine Welt, die wir teilen

von Mobile Akademie Berlin

12. SEPTEMBER 2021, SCHAUSPIELHAUS

 

ICH BIN NICHT TOT

von Lola Arias und Ensemble

REGIE Lola Arias

Koproduktion mit dem Festival Theaterformen

URAUFFÜHRUNG

JULI 2021, SCHAUSPIELHAUS

 

UNIVERSEN

Workshops / Literatur / Konzerte /
Ausstellungen / Performances / Unheard Voices

KÜNSTLERISCHE LEITUNG Murat Dikenci

ERÖFFNUNG

HERBST 2021, CUMBERLAND

 

AUTONOMIE

Liebe – Kunst – Politik

Eine Talk-Serie mit Show-Spiel.
Von und mit Kevin Rittberger und dem Ensemble

KÜNSTLERISCHE LEITUNG Kevin Rittberger

SOMMER 2022, BALLHOF ZWEI

 

DIE MÜLHEIMER STÜCKEWERKSTATT

47. Mülheimer Theatertage

MAI 2022, BALLHOF ZWEI UND
THEATER AN DER RUHR

 

 

 

WEITER IM REPERTOIRE

 

--- SCHAUSPIELHAUS ---

 

DANCE NATION

von Clare Barron

REGIE Stephan Kimmig

 

DER ZERBROCHNE KRUG

von Heinrich von Kleist

Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen

REGIE Lisa Nielebock

 

DIE POLITIKER

von Wolfram Lotz

REGIE Marie Bues

 

DIE VERLORENE EHRE
DER KATHARINA BLUM

nach der Erzählung von Heinrich Böll

REGIE Stefan Pucher

 

DON KARLOS

von Friedrich Schiller

REGIE Laura Linnenbaum

 

IPHIGENIE

von Euripides und Johann Wolfgang von Goethe

REGIE Anne Lenk

 

ORLANDO

nach dem Roman von Virginia Woolf

REGIE Lily Sykes

 

ÖL DER ERDE

von Ella Hickson

REGIE Armin Petras

 

WERTHER

nach dem Roman von Johann Wolfgang von Goethe

REGIE Lilja Rupprecht

 

WOYZECK

von Georg Büchner

REGIE Lilja Rupprecht

 

 

 

--- HOFTHEATER ---

 

WAS IHR WOLLT

von William Shakespeare

REGIE Ronny Jakubaschk

 

 

--- BALLHOF EINS ---

 

AMPHITRYON

von Heinrich von Kleist

REGIE Stephan Kimmig

 

BILDER DEINER GROSSEN LIEBE

nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf

REGIE Markus Bothe

 

DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY

nach dem Roman von Oscar Wilde

REGIE Nikolas Darnstädt

 

DER URSPRUNG DER WELT

nach dem Comic von Liv Strömquist

REGIE Franziska Autzen

 

GRUNDGESETZ – IN CONCERT

Schubert, Schrader, Pötsch und Rietschel

REGIE Friederike Schubert

 

THE RETURN

von Felix Landerer / of curious nature

CHOREOGRAFIE Felix Landerer

Koproduktion mit Landerer & Company /
steptext dance project

 

 

 

--- BALLHOF ZWEI ---

 

DARK ROOM

von Johannes von Dassel

REGIE Ran Chai Bar-zvi

 

DER BEGINN EINER NEUEN WELT

von Theresa Henning

REGIE Theresa Henning

 

DER SPIELER

nach dem Roman von Fjodor Dostojewski

REGIE Tuschy / Suske

Übernahme vom Theater Bonn

 

ELLBOGEN

von Fatma Aydemir

REGIE Alexander Riemenschneider

 

MITLEID.

DIE GESCHICHTE DES MASCHINENGEWEHRS

von Milo Rau

REGIE Alexandru Weinberger-Bara

 

MOHAMED ACHOUR ERZÄHLT CASABLANCA

von petschinka und Rafael Sanchez

REGIE Rafael Sanchez

 

MYTHOS WIRKLICHKEIT

ein Doppelabend

REGIE Jonathan Heidorn, Pia Kröll

 

THE MÄNNY

EINE MENSCHTIERVERKNOTUNG

von Nora Khuon, Kevin Rittberger, Dasniya Sommer

REGIE Kevin Rittberger

 

 

 

--- KLASSENZIMMERSTÜCK ---

 

ELEKTRISCHE FISCHE

von Susan Kreller

Klassenzimmerstück

REGIE Branko Janack

 

OSKAR UND DIE DAME IN ROSA

von Éric-Emmanuel Schmitt

REGIE Ruth Langenberg

 

 

 

 

Lesen Sie hier das Spielzeitheft 2021/22

(PDF, 4.4 MB)